Alexander Zietzschmann

 Künstler und engagierter Intensivmediziner

„Kochen und Malen sind Möglichkeiten sich selbst auszudrücken. Äußerst sinnliche und sinnenfrohe kreative Prozesse, die den Raum eröffnen, zu sich selbst zurückzukehren und gleichzeitig andere mit einzubeziehen“.
Alexander Zietzschmann

Alexander Zietzschmann wurde 1952 in Hamburg geboren und entdeckte bereits im Kindesalter seine Leidenschaft zur Malerei. Schon als 8-jähriger überraschte er seine Eltern mit erstaunlichen Bildern von Frachtern, Schleppern und allem, was sich im Hafen bewegte. Im Laufe der Zeit wurde das Malen mehr als nur die Darstellung geeigneter Motive.

Als 16-jähriger Schüler setzte er sich mit dem Vietnamkrieg auseinander und provozierte mit seinen kritischen, surrealistischen Anti-Kriegs-Bildern seine konservativen Lehrer.
1967 gewann Alexander Zietzschmann den ersten Preis im Posterwettbewerb “Junge Welle München” in seiner Altersklasse und obwohl dieser Erfolg sicherlich ein Wegweiser für eine künstlerische Zukunft gewesen wäre, studierte er zunächst Architektur und dann auf den Wunsch seines Vaters Medizin. Doch auch hier begleitete ihn die Malerei, denn einen großen Teil seines Studiums finanzierte er mit der Gestaltung von Postern und Werbeplakaten.

Heute ist Alexander Zietzschmann engagierter Intensivmediziner an einem großen Klinikum und seine Leidenschaft gilt – neben gutem Essen und Kochen – nach wie vor der Malerei.

So entstehen immer wieder neue und einzigartige Rezepte, umgesetzt als großformatige Aquarellbilder, die bereits viele Liebhaber und Sammler gewonnen haben.

Auf dieser Webseite können Sie großformatige Aquarelle auf Leinwand als Kunstdruck direkt vom Künstler Dr. Alexander Zietzschmann bestellen.