Aero 2017 – ein Rückblick

Bei der Präsentation unseres ersten Logbooks auf der Messe Aero 2017 in Friedrichshafen konnten wir aus vielen Gesprächen heraushören, dass es eine Binsenweisheit ist, dass Logbücher nicht schön sind. Deshalb war das Interesse derjenigen, die unseren Stand besuchten, auch groß. Wir wurden von vielen Besuchern ermutigt, den eingeschlagenen Weg weiter zu gehen und Logbücher für Segelflieger, Ultraleichtpiloten und Motorflieger zu generieren.

3 Replies to “Aero 2017 – ein Rückblick”

  1. Hi Stephan,
    die AERO 2018 eilt heran! Wir wollten uns doch um das diesjährige Procedere kümmern. Seid Ihr beiden noch dabei??
    Bin unter grösstem Chaos jetzt aufs Land nach Schmiechen gezogen und die neue Bude ist schon erfreulich gediehen. Habe jetzt Zeit zur Besprechung und bin in Kontakt mit Robert Sentef.
    Melde Dich doch, wenn Ihr beiden noch Interesse habt, die Veranstaltung für und KÜNSCHDLER ein bissl aufzupeppen. Können uns jederzeit treffen.
    Tel 01752339052 oder 0820696278410. Freu mich von Dir zu hören. Und viele Grüsse aus der Klinik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.